Lange Pause, letzter Regionalliga Wettkampf -letzter Kampf um jede Platzziffer:


Heute ging es nach Cottbus zum abschließenden Teamwettkampf über die Supersprintdistanz (0,4km schwimmen, 10km Rad und 2,5 km Lauf).
Zwar nicht in top Besetzung, aber dafür umso motivierter, stellten sich Anna, Suse und Resi der Herausforderung. Als beste Schwimmerin von uns dreien machte Anna den Start und wechselte nach einem guten Rennen als sechste auf Suse.
Suse gab beim Rad und Laufen nochmal ordentlich Gas und übergab als vierte auf Resi.
Resi lieferte ein konstantes Rennen ab und konnte den vierten Platz bis ins Ziel halten. In der Endabrechnung bedeutete das ein 3ter Platz in der Gesamtwertung, mit dem wir sehr zufrieden sind.
Wir danken allen Sponsoren für die Unterstützung und freuen uns auf die nächste Saison.